Zu wenig Treffer - was tun?

1. Fehlerquellen überprüfen:

Haben Sie die Rechtschreibung und Schreibweise der Suchbegriffe und den Einsatz von Operatoren überprüft?

Je nach Datenbank gelten andere Zeichen für die Platzhalter, überprüfen Sie dies!

Möglicherweise wurden die Begriffe nicht richtig miteinander verknüpft...

Falls es nicht die erste Suche in einer Datenbank ist, schauen Sie nach, ob die Voreinstellungen von der vorhergehenden Suche noch aktiv sind und löschen Sie diese!

2. Recherchemethode und Informationsmittel überprüfen:

Haben Sie alle Möglichkeiten der Recherche und alle sinnvollen Informationsressourcen benutzt?

Der Thesaurus erleichtert die Ermittlung relevanter Schlagwörter in einer Datenbank/Katalog. Hier finden Sie möglicherweise noch zusätzliche Suchbegriffe zu Ihrem Thema.

Falls Sie bereits Literatur gefunden haben, die Ihr Thema bearbeitet: Überprüfen Sie diese Dokumente auf weitere Suchbegriffe zu Ihrem Thema; überprüfen Sie das Literaturverzeichnis der Publikation auf weitere relevante Veröffentlichungen!

Gibt es weitere Informationsressourcen, welche für mein Thema relevant sein könnten?
Tipp: Liste der Top-3-Datenbanken nach Fachbereich, Gesamtliste Informationsressourcen, Wissenschaftliche Suchmaschinen im Internet, Fragen Sie die HTW Chur Bibliothek

3. Thema weiter prüfen:

Gibt es zu Ihren Suchbegriffen weitere Synonyme, Oberbegriffe oder verwandte Begriffe, welche Sie in die Suche miteinbeziehen könnten?

Wortliste um Synonyme, Oberbegriffe und verwandte Begriffe ergänzen!

Zusätzliche Platzhalter verwenden!

Einzelne, zu spezifische Aspekte des Themas weglassen, AND-Verknüpfungen reduzieren!

Zuletzt geändert: Tuesday, 26. September 2017, 09:09