Good Practice: Nachhaltiger Datenkonsum

Wir alle nutzen oft mehr Datenspeicher, als wir wirklich brauchen. 

Im Folgenden werden Hinweise gegeben, wie man im Rahmen der Online-Lehre Ressourcen schonen kann. Damit kann zum Einen der Moodle-Speicherplatz und damit die Geschwindigkeit unseres Moodle aber auch insgesamt der weltweite Speicher und Ressourcen geschont werden. 
Ein  Bericht zu diesem Thema findet sich auch hier.

Moodle und Daten 

Um eine bessere und schnellere Ladezeit der Moodle-Kurse zu haben, sollten die Inhalte (besonders die Bilder und Videos) im Moodle vor dem Hochladen angepasst werden. Dies trägt natürlich auch zu einem nachhaltigeren Speicherplatz im Server bei.



Ein Beispiel bilden diese beiden Bilder. Man sieht fast keinen Unterschied, aber die Dateigrösse der beiden ist deutlich unterschiedlich. Wenn mehrere so grosse Bilder (wie Original) in Moodle-Kursen sind, wird das die Ladezeit der Kurse negativ beeinflussen.

Original

Komprimiert

Dateigrösse = 12.5 MB

Original

Dateigrösse = 159 KB

komprimiert

 

Video

Für die Videos ist die Komprimierung etwas Schwieriger.

Um die Komplexität niedrig zu halten, empfehlen wir dafür externe Anbieter und z.B. Streaming (Switchtube / Switchdrive).
Die Videos von Switchtube können direkt in den Moodle Kurs eingebettet werden, wie hier unten gezeigt.

Alternativ können Sie auch Switchdrive verwenden, damit müssen Sie das Video nicht einbetten.
Die genaue Anleitung für Switchtube finden Sie hier.

 

Video1 Moodle

 

 

Video2 Switchtube

 


Video3 Switchdrive

Link zu Switchdrive



Für die Bildkomprimierung können Sie die Anwendung Gimp benutzen. 
Die Gimp Software ist im FHGR-Softwarecenter verfügbar. Alternativ bewirkt auch ein Screenshot bereits oft eine deutliche Verkleinerung des Datenvolumens.

Bild-Komprimierung mit Gimp:

  1. Gewünschtes Bild mit Gimp öffnen. (Farbprofil können Sie einfach behalten, Falls ein Anfragefenster erscheint)
  2. Öffnen Sie das Skalierungsfenster (Bild > Bild Skalieren...).
  3. Skalieren Sie die Bildgrösse.
    Für die Anpassung müssen Sie nur die Breite (Querformat) oder die Höhe (Hochformat) ändern und dann die Rückgabe Taste nach der Bearbeitung betätigen. Die andere Seite sollte automatisch angepasst werden.
    Diese Grösse basiert auf Full HD Bildschirm (meist benutzte Bildschirmdimension).
    Querformat Hochformat
    Querformat Skalierung Hochformat Skalierung
  4. Klicken Sie die Skalieren-Taste.
  5. Öffnen Sie das Export Fenster (Datei -> Exportieren nach...). 
  6. Dateiname eingeben und Exportieren Taste klicken.
  7. Export Qualität anpassen.
    Vorschau im Bildfenster anzeigen, damit Sie die aufkommende Dateigrösse ansehen können. Rule of Thumb: das Bild sollte weniger als 150.0 kB sein, um die Ladezeit niedrig zu halten.
    Die Qualität können Sie basierend auf der Dateigrösse anpassen.
    Exportieren
  8. Exportieren Taste klicken.

Für weitere Fragen meldet Euch gerne bei uns (moodle@fhgr.ch).

最后修改: 2021年08月26日 Thursday 15:32