Nachrichten

Virtuelle «Coffee Lectures»

Virtuelle «Coffee Lectures»

von Bruno Wegmann -
Anzahl Antworten: 0

Die Bibliothek der Fachhochschule Graubünden lädt herzlich zu den virtuellen «Coffee Lectures» im März 2021 ein.

Die Coffee Lectures geben kurze und kompakte Inputs rund um bibliotheksspezifische Themen und mehr. Die Referate dauern maximal die «Länge eines Kaffees» - also 10 Minuten. Im Anschluss bleibt auch Zeit für Fragen und Diskussion. Thematisiert werden neue Dienstleistungen, Umgang mit e-Ressourcen, Literaturverwaltung, Umgang mit unterstützenden Tools und Entspannungstechniken – sobald möglich auch wieder vor Ort in der Bibliothek bei Kaffee und Kuchen.

Die Coffee Lectures im März finden online über Webex statt: https://fhgr.webex.com/fhgr/j.php?MTID=m4d40e5ee79df298eadfed67a6ff73127
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 181 633 9260, Meeting Passwort: 1234

- Dienstag, 16. März, 12:50 Uhr: Das Wichtigste zur neuen nationalen Rechercheplattform «Swisscovery» (Bruno Wegmann)

- Donnerstag, 18. März, 12:50 Uhr: Achtsamkeit – (k)ein Zauberwort (Kirstin Lorenzen-Löhndorf)

- Dienstag, 23. März, 12:50 Uhr: Die E-Book-Recherche – über VPN oder EZproxy? (Bruno Wegmann)

- Donnerstag, 25. März, 12:50 Uhr: Elektronische Ressourcen in «Swisscovery» - eine Entdeckungsreise (Bruno Wegmann)

Eine Anmeldung ist nicht nötig – einfach reinschauen!

Kontakt für Fragen und Anliegen im Voraus und im Nachhinein: bibliothek@fhgr.ch